Bei der Kommunalwahl 2016 erreichte die Freie Wähler Gemeinschaft Bensheim ein ernüchterndes Ergebnis. Wir glauben, dass die Kommunalwahl maßgeblich von bundespolitischen Themen überschattet wurde. Aus diesem Grund ist die konstruktive und sachliche Oppositionspolitik der Freien Wähler Gemeinschaft leider nicht mit einem guten Wahlergebnis belohnt worden.

Allerdings zeigen die starken Wahlergebnisse in den Ortsbeiräten, dass die Freie Wähler Gemeinschaft Bensheim mit ihrer unabhängigen und bürgernahen Grundhaltung ein wichtiger Bestandteil der Bensheimer Kommunalpolitk ist. Wir werden auch in Zukunft nach sachorientierten Lösungen suchen und die Veränderungen in Bensheim mit einem kritischen Blick begleiten.

 


 

Die FWG wurde mit 3,0% der Stimmen in die Stadtverordnetenversammlung gewählt. Sie wird dort vertreten durch:

  Dr. Rolf Tiemann

  Fraktionsvorsitzender

  r.tiemannatfwg-bensheim.de

 


 

Die FWG wurde mit 7,0% der Stimmen in den Ortsbeirat Auerbach gewählt. Sie wird dort vertreten durch:

 

  Peter Leisemann

  p.leisemannfwg-bensheim.de    

   

 


 

Die FWG wurde mit 6,4% der Stimmen in den Ortsbeirat Bensheim-West gewählt. Sie wird dort vertreten durch:

  Alois Hillenbrand

  a.hillenbrandfwg-bensheim.de

 


 

Die FWG erzielte mit 4,8% der Stimmen ebenfalls ein respektlables Ergebnis im Ortsbeirat Bensheim-Mitte.

 

make by Website Baker